Coucou: Lernen und Spielen für Kinder und Eltern

Das Angebot ist eine präventive und nachhaltige Unterstützungsmöglichkeit ohne Anmeldung, freiwillig und kostenlos. Es richtet sich vor allem an fremdsprachige Familien.

Die Kinder werden bei den Hausaufgaben unterstützt. Nachher ist Zeit zum gemeinsamen Spielen und Basteln.
Die Mütter und/oder Väter lernen Deutsch bei der interkulturellen Vermittlerin. Sie erklärt auch Regeln und Informationen der Schule.
Deutsch sprechende Eltern begleiten bei den Hausaufgaben und beim Spielen.

Die jüngeren Geschwister spielen und lernen Deutsch zusammen mit älteren Schülerinnen und Schülern und anderen Freiwilligen, z.B. Seniorinnen und Senioren. Unterstützt wird das Angebot punktuell von der Schulsozialarbeiterin, Lehrpersonen und anderen Interessierten.

Weitere Informationen gibt es bei den Lehrpersonen, beim Schulsekretariat und im Projekt selbst.

Herzlich willkommen! Coucou!

 

Coucou_vor_dt.pdf

Coucou_ru¦êck_dt.pdf