Wiederaufnahme Präsenzunterricht - Update 08.05.2020

UPDATE

Information vom 08.05.2020

Liebe Primarschülerinnen und Primarschüler

Wir freuen uns sehr euch nächste Woche wieder in der Primarschule begrüssen zu können.

Wie ihr sicher alle mitbekommen habt, können wir uns nicht mehr mit Händeschütteln, mit einem Handschlag oder einer Umarmung begrüssen, sondern müssen auf Distanz gehen.  Wir sind uns aber sicher, dass ihr viele neue Begrüssungsrituale erfunden habt, und sind sehr gespannt diese zu entdecken und zu lernen.

Damit das Zusammenleben in der Schule gut funktionieren kann, halten wir uns an die Regeln, die das Bundesamt für Gesundheit (BAG) aufgestellt hat. Fünf Regeln, die in einer Hand Platz haben.

Dieser kurze Film vom BAG erklärt euch, wie ihr euch schützen könnt und ruft die Regeln zum Händewaschen und Grüssen in Erinnerung.

 

 

Information vom 06.05.2020

Liebe Eltern

Folgend erhalten Sie Informationen zur Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts:

Informationsschreiben für Eltern

Erklärung besondere Gefährdung

Dankesschreiben von Herrn Siggen_Deutsch

 

 

Information vom 01.05.2020

Der Kanton sieht eine schrittweise Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts ab dem 11. Mai 2020 vor. Dies sieht in der 1H - 8H wie folgt aus:

Woche vom 11. - 15. Mai 2020: Halbklassenunterricht

  • Montag: Gruppe A
  • Dienstag: Gruppe B
  • Mittwoch: frei
  • Donnerstag: Gruppe A
  • Freitag: Gruppe B

Woche vom 18. - 22. Mai 2020: Halbklassenunterricht

  • Montag: Gruppe A
  • Dienstag: Gruppe B
  • Mittwoch: frei
  • Donnerstag: Auffahrt - frei
  • Freitag: Brücke nach Auffahrt - frei

Ab 25. Mai 2020: Präsenzunterricht gemäss Stundenplan

Die Gruppeneinteilungen sowie weitere Informationen werden Ihnen in der nächste Woche mitgeteilt. Das Notbetreuungsangebot bleibt aufrechterhalten. Danke für Ihr Verständnis.

Medienmitteilung Wiederaufnahme Präsenzunterricht

 

Information vom 14.04.2020

Folgend wichtige Informationen zum Fernunterricht:

B63 Elternbrief Fernunterricht_20200417-3.pdf

Fernunterricht_Informationen Eltern_202004017-2.pdf

Englisch_ Elternbrief Fernunterricht.pdf

Albanisch_ Elternbrief Fernunterricht.pdf

Portugiesisch_Elternbrief Fernunterricht.pdf

Turkisch_Elternbrief Fernunterricht.pdf

 

 

Information vom 03.04.2020

Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Fernunterricht.

 

Information vom 01.04.2020

Das Betreuungsangebot für Schülerinnen und Schüler von Eltern, deren berufliche Verpflichtungen für das gute Funktionieren der Gesellschaft unabdingbar sind (Medizinisches Fachpersonal, Pflege- und Erziehungspersonal, Bevölkerungsschutzdienste, …) wird über die Ferienzeit weitergeführt und sieht wie folgt aus:

Wann: Montag, 06.04.2020 bis Donnerstag, 09.04.2020
  Dienstag, 14.04.2020 bis Freitag, 17.04.2020
  jeweils von 07.00 - 19.00 Uhr
Wo: Treffpunkt Eingang Schulhaus Längmatt
Anmeldung: Sekretariat PS Murten 026 672 94 00

 

 

Information vom 27.03.2020

Zusatzinformationen zum Betreuungsangebot

Ausserordentliche Situationen

Das Betreuungsangebot gilt für Schülerinnen und Schüler von Eltern, deren berufliche Verpflichtungen für das gute Funktionieren der Gesellschaft unabdingbar sind (Medizinisches Fachpersonal, Pflege- und Erziehungspersonal, Bevölkerungsschutz-dienste, Lebensmittelbranche, ÖV, …).

Für Eltern, die aus keinem der oben erwähnten Gründen eine Betreuung nutzen können, die aber in einer Notsituation sind, z.B. alleinerziehende Eltern im Homeoffice, belastete Eltern, aufgrund schwieriger Familienverhältnisse oder krankheitsbedingt (ausgenommen Corona!), wenden sich an die Gemeinde-verwaltung ihres Wohnorts.

Courgevaux: 026 670 29 01

Cressier: 026 674 13 79

Galmiz: 026 670 33 22

Gempenach: 031 751 13 85

Greng: 026 672 18 82

Meyriez: 026 670 49 29

Muntelier: 026 670 41 50

Murten: Notfallnummer 026 672 61 11

Die gemeldete Familiensituation wird von der Gemeinde und der Schule analysiert und es wird entschieden, in welcher Form die Familie am besten unterstützt werden kann.

Das Betreuungsangebot der Schule kann eine Lösung sein, um die angespannte Situation zu entschärfen oder die Familie für eine gewisse Zeit zu entlasten.

 

 

 

Information vom 23.03.2020

Betreuungsangebot

Das Betreuungsangebot für Schülerinnen und Schüler von Eltern, deren berufliche Verpflichtungen für das gute Funktionieren der Gesellschaft unabdingbar sind (Medizinisches Fachpersonal, Pflege- und Erziehungspersonal, Bevölkerungsschutzdienste, …) sieht wie folgt aus:

  • Wann: Montag – Freitag jeweils von 07.00 – 19.00 Uhr
  • Wo: Treffpunkt Eingang Schulhaus Längmatt
  • Anmeldung: Sekretariat PS Murten 026 672 94 00

 

Information vom 17.03.2020

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler

Liebe Eltern

Vielen Dank hat die Abholung des Schulmaterials und der Lehrmittel so gut geklappt.

Weiter weisen wir Sie darauf hin, dass die zentrale Botschaft in dieser Krise ist, die Gesundheit der Bevölkerung über alles andere zu stellen. Als effiziente und einzige Massnahme, welche jede Person ergreifen kann und muss, gilt es die Hygienemassnahmen des BAG zu 100% umzusetzen. Für die Jugendlichen und Kinder, Schülerinnen und Schüler 1H-11H bedeutet dies, auch wenn kein Präsenzunterricht mehr stattfindet, zu Hause zu bleiben und jegliche direkte soziale Kontakte und Ansammlungen zu vermeiden. Die zuständigen Ämter engagieren sich weiterhin mit allen Möglichkeiten, diese Botschaft allen Personen bekannt zu machen und weitere Sensibilisierungsbotschaften werden für die Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern folgen.

 

 

Information vom 17.03.2020

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler

Liebe Eltern

Wegen des Coronavirus finden alle persönlichen Gespräche, Sitzungen und Treffen mit den Schulsozialarbeiterinnen bis auf Weiteres nicht statt. Sie können die Schulsozialarbeiterinnen telefonisch oder per E-Mail erreichen. Sie werden Ihnen so rasch wie möglich antworten.

 

 

Information vom 16.03.2020

Koordinierte Abholung des Schulmaterials

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler

Liebe Eltern

Die Lehrpersonen machen heute das Schulmaterial aller Schülerinnen und Schüler bereit. Die offiziellen Lehrmittel werden auf das jeweilige Pult der Schülerin/des Schülers gelegt.

Die Schülerinnen und Schüler oder die Eltern holen das Schulmaterial und die Lehrmittel am Dienstag, 17. März 2020 in der Schule im Klassenzimmer ab. Damit sich nicht zu viele Personen gleichzeitig im Schulzimmer aufhalten, findet die Abholung koordiniert statt.

Bitte halten Sie sich an folgende Zeiten um das Schulmaterial und die Lehrmittel im Klassenzimmer Ihres Kindes/Ihrer Kinder abzuholen:

Schülerinnen und Schüler, deren Familiennamen mit den Buchstaben…

A B C beginnt: 08.00 Uhr – 09.00 Uhr

D E F beginnt: 09.00 Uhr – 10.00 Uhr

G H I J beginnt: 10.00 Uhr – 11.00 Uhr

K L M N beginnt: 11.00 Uhr – 12.00 Uhr

O P Q R beginnt: 13.00 Uhr – 14.00 Uhr

S T U beginnt: 14.00 Uhr – 15.00 Uhr

V W X Y Z beginnt: 15.00 Uhr – 16.00 Uhr

Wem es nicht möglich ist, zu den vorgesehenen Zeiten das Schulmaterial und die Lehrmittel abzuholen, kann dies am Mittwochmorgen, 18. März 2020 von 08.00 Uhr – 12.00 Uhr machen.

Für alle 1H/2H Schülerinnen und Schüler legen die Lehrpersonen zusätzlich Farbstifte, Filzstifte, Schere und Leim bereit. Eltern können dieses Schulmaterial im Schulzimmer abholen, falls es nicht bereits zu Hause vorhanden ist.

 

Information vom 13.03.2020

Ab 16. März 2020 bis und mit 30. April 2020 ist der Präsenzunterricht an den Schulen des obligatorischen Unterrichts im Kanton Freiburg verboten.  Dieses Verbot kann je nach Entwicklung der Situation und entsprechenden Entscheidungen verlängert werden. Dies betrifft den regulären Unterricht, die Unterstützungsmassnahmen und sämtliche schulischen Aktivitäten.

Es wird voraussichtlich ein Betreuungsangebot für Schülerinnen und Schüler von Eltern, deren berufliche Verpflichtungen für das gute Funktionieren der Gesellschaft unabdingbar sind (Medizinisches Fachpersonal, Pflege- und Erziehungspersonal, Bevölkerungsschutzdienste, …) geben. Weitere Informationen folgen.

Bezüglich Lehrmittel, Schul- und Unterrichtsmaterial werden Sie hier im Verlaufe der nächsten Woche informiert.

Verbot Präsenzunterricht ab 16. März 2020

Medienmitteilung Bundesrat

Medienmitteilung Direktion für Erziehung, Kultur und Sport